Reise Polen-Masuren 2018

von 10.05.2018 bis 27.05.2018

mit HEKA-Mobilreisen

Mit einer kleinen Reisegruppe Ostpreußen / Masuren entdecken, mit vielen Attraktionen und Besichtigungen auf den Spuren der deutsche Geschichte.

1 Tag   Wir treffen uns etwa 20 km vor der Deutsch - Polnischen Grenze in Frankfurt/Oder - Swiecko. Von dort fahren wir über die Grenze zu einem Campingplatz nach Posen/Poznań. Erste Übernachtung in Polen. 

2 Tag Ein Reisebus holt uns zu einer geführten Stadtbesichtigung, einer der ältesten Städte Polen Poznań ab. Das Herz der Altstadt ist der Alte Markt mit seinem beherrschenden Rathaus, der ,,Perle der polnischen Renaissance“. Nach dem Besichtigung, Mittagessen Polnischen Spezialität. Danach werden Sie auch die Brauerei „Lech“ inklusive  einer Bierverkostung kennen lernen. Übernachtung in Posen.

3 Tag Heute fahren wir nach Thorn/Torun (Geburtsort von Nikolaus Kopernikus /Mikolaj Kopernik) zu einem Campingplatz, am Nachmittag werden Sie eine Stadtbesichtigung mit einem Deutschsprachige Fremdenführer erleben(zu Fuß).

4 Tag Wir fahren Richtung Allenstein/Olsztyn. Auf dem Weg dorthin haben wir die Möglichkeit Einkäufe zu tätigen. Am Nachmittag erreichen wir unseren Campingplatz in der Nähe  des Stadtzentrums von Allenstein.

5 Tag Heute werden wir mit dem Bus die Hauptstadt von Masuren, Allenstein /Olsztyn mit deutschsprachiger Führung besichtigen. Wir möchten Ihnen die Kathedrale, das Schloss und die Altstadt zeigen. Nachmittags werden wir auf einem Bauernhof bei Musik und Tanz ein schmackhaftes polnisches Mahl genießen. Übernachten werden wir auf dem gleichen Campingplatz.

6 Tag Dieser Tag ist zum Ausruhen und zur freien Verfügung  vorgesehen.

7 Tag Wir fahren mit unseren Fahrzeugen weiter. Es steht zuerst die Besichtigung des bekannten Klosters Heiligelinde/Swieta Lipka mit einem kurzen, emotionalen Konzert auf dessen berühmter Orgel auf dem Programm. Danach geht es weiter zum ehemaligen Hitler-Kriegshauptquartier, genannt die Wolfsschanze. Hier werden wir eine deutschsprachige Führung haben. Anschließend lädt Sie der Veranstalter zu einem gemütlichen Grillabend mit Lagerfeuer ein. Übernachtung auf dem Campingplatz „Wolfsschanze“.

8 Tag Am Vormittag machen wir uns auf den Weg, durch die malerische Landschaft  Masuren nach Nikolaiken/Mikolajki. Übernachten werden wir in Kern der Stätischen auf einen Wohnmobil Stellplatz. Danach ist ein gemeinsamer Spaziergang durch Mikolajki vorgesehen.

9 Tag Wir bleiben in Mikolajki und unternehmen heute eine Dampferfahrt auf dem größten masurischen See Sniardwy. Nachmittag zum freien Gestaltung.

10 Tag  Heute Fahren wir mit unsere Wohnmobilen weiter, nach Krutyn. Am Nachmittag werden wir mit dem Stocks Boots eine Flussfahrt (Krutynia) genießen. Übernachtung auf dem Landtypischen Campingplatz Krutynia.

11 Tag Es geht weiter durch die wunderschöne Landschaft Masuren, wir fahren nach Buczyniec/Buchwald zu einem Landtypischen Campingplatz, wo wir auch übernachten werden. Von Campingplatz aus kann man schon diese Wunder Technik sehen und Fotografieren, wo die Schiffe über Land fahren. 

12 Tag Vom Campingplatz aus spazieren wir zum Hafen, um eine Reise zum fantastischen Technikdenkmal des Oberlandkanals zu unternehmen, „wo Schiffe über die Berge fahren“. Die Fahrt beginnt bei der Anlegestelle in Buchwald. An diese Fahrt werden Sie sich  sicher gern zurückerinnern. Übernachtung in Buczyniec.

13 Tag Heute geht es mit dem Wohnmobil nach Marienburg/Malbork zum einen Campingplatz, nach Fahrzeug Platzierung geht’s zum Besichtigung. Hier werden Sie berühmte Kreuzritterschloss aus dem 13.Jahrh. mit deutschsprachiger Führung genießen. Am Nachmittag individuelle Stadtbesichtigung, Übernachtung in Malbork.

14 Tag Die Weiterreise führt uns nach Danzig/Gdansk, zum einen Campingplatz in der Nähe des Strandes. Hier unsere Männer dürfen Kartoffel schellen, dass wir für uns allen Traditionelle Reibekuchen braten können. 

15 Tag Heute geht es mit dem Straßenbahn in die Innenstadt von Danzig/Gdansk. Dort wird uns ein deutschsprachiger Führer die geschichtsträchtige alte Hansestadt in ihrer ganzen Schönheit zeigen. Nachmittags unternehmen wir eine Schiffsreise entlang der Danziger Werft, Ursprung der Solidarnosc-Bewegung, zur Westerplatte. Übernachtung auf dem bekannten Campingplatz.

16 Tag Ruhetag zur eigenen Gestaltung.

17 Tag Wir reisen heute zum Badeort Leba. Unterwegs besichtigen wir das Volkskundemuseum in Kartuzy, nach der Besichtigung weiter Fahrt nach Leba zum unseren Nächten Campingplatz.  

18 Tag Stadt Leba ist ein sehr bekannter Ort von Wanderdünnen, hier werden wir eine Spaziergang oder Fahrradtour zum Polnischen Sahara machen. Heute ist das auch letzte Reise Tag wir werden für Sie unvergessliche von Haffen gebrachte  fische braten. Leider auch ende unsere Masuren Tour, am Nächste Tag können Sie in Leba bleiben oder Heim Fahren. 

Reisepreis für 2 Personen/1 Wohnmobil 1890.00€

In unserem Reisepreis sind enthalten:

Reiseorganisation und Buchung.

Deutschsprachiger Reisebegleitung während des ganzen Reises.

Kleine Reisegruppen 

Alle Stellplatzgebühren, Strom (2x ohne Strom), Versorgung und Entsorgung.

6x gemeinsame Essen (1 Abend bei Musik und Tanz).

Stadtführungen, Eintrittspreise, Schiffausflüge und Reisebus laut Programm.

Hilfe bei Einkauf von Lebensmittel und Geld Umtausch.

Bei den Einkäufen zur Lebensmittelversorgung sind wir Ihnen gerne behilflich.

Wir übernachten nur auf bewachten Plätzen.

Insolvenzversicherung.

Hinweis: 

Auf unserer Reise kann es zu Abweichungen im Reiseverlauf kommen.

HEKA-Mobilreisen