Mit HEKA-Mobilreisen durch das malerische Süd-Polen

Mit kleinen Reisegruppen nach Schlesien, mit vielen Attraktionen und Besichtigungen auf den Spuren der deutschen Geschichten.

1 Tag. Wir treffen uns etwa 20 km vor der deutsch-polnischen Grenze nahe Görlitz/Zgorzelec. Von dort aus fahren wir über die Grenze zu einem Campingplatz in Hirschberg/Jelenia Góra. Bei einem gemeinsamen Grillen werden Sie die Mitfahrer und die Reiseleitung sowie den Reiseverlauf kennen lernen.

2 Tag. Heute fahren wir mit dem Reisebus zum höchsten Berg im Sudetenland, der Schneekoppe /Sniezka*, danach besichtigen wir Kirche Wang 12-13 Jahrhundert in Südnorwegen gebaut. Am Schluss zeigt uns ein Fremdenführer die schöne Stadt Hirschberg/Jelenia Gora.

3 Tag. Mit unseren Wohnmobilen fahren wir nach Breslau/Wroclaw. Teilweise nutzen wir die Autobahn. Am Nachmittag erreichen wir unseren Campingplatz in Wroclaw.

4 Tag. Den ganzen heutigen Tag verbringen wir in Breslau. Eine Rundfahrt durch dem Stadt und danach Spaziergang mit deutschsprachigen Fremdenführer. Hier besichtigen wir die Breslauer Jahrhunderthalle und das Altstadtzentrum mit seinen vielfaltigen Sehenswürdigkeiten.

5. Tag. Von Breslau aus führt uns unser Weg zu erst nach Opeln/Opole. Hier besichtigen wir das Museum des Oppelner Dorfes (Muzeum wsi opolskiej Jahre 1961 gegründet). Nach der Besichtigung führt uns der Weg weiter nach Tschenstochau/Czestochowa zu einem zentral gelegenen Campingplatz.

6 Tag. In Tschenstochau / Czestochowa lassen wir uns von einem Fremdenführer natürlich das bedeutende Nationalheiligtum Polens, die schwarze Madonna, ausführlich zeigen und erklären. Den Nachmittag können wir nutzen, um uns gemeinsam die Stadt anzusehen.

7 Tag. Ruhetag.

8 Tag. Heute geht unsere Reise über Jura Krakowsko-Czestochowska weiter nach Krakau / Kraków, zum einen Campingplatz wo wir übernachten werden.

9 Tag. Ein Reisebus bringt uns in die heimliche Hauptstadt Krakau/Kraków, die Stadt der polnischen Könige. Es erwartet uns ein umfangreiches Besichtigungsprogramm, unter anderem das Königsschloss auf dem Wawelsberg und die wunderschöne Altstadt Krakaus.

10 Tag. Wir verlasen Kraków und fahren nach Wiliczka. Hier gibt es eine einmalige Attraktion, eine eigene Welt in einem Salzbergwerk aus den 12 Jh. Dieses Bergwerk zählt übrigens zum Weltkulturerbe der UNESCO. Hier auch werden wir übernachten (kein Versorgung).

11 Tag. Wir brechen auf in die südliche Bergregion Polens, in den Nationalpark Pieniny. Den Nachmittag verbringen wir schon auf unserem Campingplatz, mit einem landestypischen Essen. Lassen Sie sich verwöhnen.

12 Tag. Heute werden wir eine Floßfahrt, durch die Dunajec- Schlucht fahren und die spektakuläre Natur genießen. Hier werden die Felswände teilweise bis zu 300m hoch uns aufragen. Vergessen Sie auf keinen Fall Ihre Kamera mit zu nehmen! Am Nachmittag werden wir den Zielort Szczawnica besuchen.

13 Tag. Mit unseren Fahrzeugen geht es durch die hohe Tatra nach Zakopane zu einem  Campingplatz mit einen schönen Ausblick auf die hohe Tatra. Am Nachmittag besuchen wir alte Holzkirche aus den 19 Jh. Und die berühmte Krupowki Promenade. Hier werden wir übernachten.

14 Tag. Wir bleiben noch einen Tag in Zakopane. So haben Sie die Möglichkeit, die Eindrücke von gestern zu vertiefen oder zu ergänzen. Der Tag steht zum ausruhen oder um noch mal individuell die Stadt zu entdecken zur Verfügung. Das gemeinsame  Abendessen rundet unsere Reise ab.

Reisepreis 2Personen/1Wohnmobil 1470.00€

In unserem Reisepreis ist enthalten Reiseorganisation

Kleine Reisegruppen mit maximal 12 Fahrzeugen

Alle Stellplatzgebühren, einschließlich Strom, Ver- und Entsorgung

Stadtführungen, Eintrittspreise, Bustransfer, Seilbahnfahrt und eine Floßfahrt

Auf Wunsch bringen wir Ihnen frische Brötchen, wo erhältlich

5 X gemeinsame Essen

Deutsch- und polnischsprachige Reiseleitung während der gesamten Reise

Bei den Einkäufen zur Lebensmittelversorgung sind wir Ihnen gerne behilflich

Wir übernachten nur auf bewachten Campingplätzen

Insolvenzversicherung

Wenn Sie Fragen haben sprechen Sie uns bitte an, wir möchten dass Sie die Reise genießen

Die Reise findet statt bei einer Mindestteilnehmerzahl von 5 Fahrzeugen.

Auf unser Touren könnten zum kleinen Programm Änderungen kommen.

HEKA- Mobilreisen