mit HEKA-Mobilreisen,

Baltikum, Litauen-Lettland-Estland und Saaremaa.

Baltikum 21 Tage von 10.07.2020 bis 30.07.2020

1 Tag. Treffen in Vente/Litauen. Bei einem gemeinsamen Grillabend werden Sie die Mitfahrer und die Reiseleitung sowie den Reiseverlauf kennenlernen.

2 Tag. Ein Schiff bringt uns heute zur größten Stadt auf der Kurische Nehrung, Nida. Wir werden zu Fuß die schönen Wanderdünen erkunden und nach der Mittagspause machen wir einen Spaziergang zum Thomas-Mann-Haus. Am späten Nachmittag erreichen wir unseren Campingplatz in Vente.

3 Tag. Zemiatija. Wir fahren heute zum national Park Zemiatija, hier werden wir die russische Raketen Ausstellung mit einem Führung (Englisch).

4. Tag. Unsere Reise geht weiter Richtung Riga. Auf dem Weg über Siauliai. Hier besichtigen wir ein Nationalheiligtum Litauens, den Berg der Kreuze (Kriziu Kaunas). Unser Campingplatz in Riga liegt in Stadtnähe.

6 Tag. Mit einem Reisebus und zu Fuß entdecken wir heute die Schöne lettische Hauptstadt Riga. Die alte Hansestadt ist berühmt für ihre Jugendstilbauten, ihre großzügige Anlage sowie für die gut erhaltene Innenstadt. Am Nachmittag haben wir die Möglichkeit uns die bekanntesten Zeppelin Hallen von Riga anzuschauen.

7 Tag. Es geht weiter entlang der wunderschöne Bucht von Riga über Pärnu nach Virtsu. Übernachtung in Haffen Virtsu, keine Ver. Und Entsorgung.

8 Tag. Heute Fahren wir mit dem Fähre nach Insel Saaremaa und als erste Ziel fahren wir zu dem Stailküste von Panga. Danach nach Mittag Pause fahren wir nach Kuressaare zum eine Campingplatz. Auf dem Weg besichtigen wir das Meteroitenkraterfeld Kaali.

8 Tag. Heute Fahren wir mit der Fähre nach Insel Saaremaa und als erste Ziel fahren wir zu dem Steilküste von Panga. Nachmittag fahren wir nach Kuressaare zum eine Campingplatz. Auf dem Weg besichtigen wir das Meteroitenkraterfeld Kaali.

9 Tag. Kuressaare mit dem Bus und zu Fuß erkundigen wir die Insel Saaremaa, neben dem Hauptziel, das Bischofsburg in Kuressaare, gibt es Sehenswertes zu entdecken, z. B. die Steilküste von Panga. Übernachtung auf dem Campingplatz in Kuressaare.

10 Tag. Wir verlasen heute Insel Saaremaa und Fahren über Haapsalu nach Tallinn. Aber auf dem Weg dort hin werden wir die Aia Kaali Meteoriten anschauen.

11 Tag. Tallinn. Wir besichtigen mit einem Reisebus und zu Fuß die sehr gut erhaltene Altstadt Tallinns, die in das Weltkulturerbe der UNESCO aufgenommen würde. Ein deutschsprachiger Führer zeigt uns die Sehenswürdigkeiten.

12 Tag. Tallinn. Ruhetag zur freien Verfügung.

13 Tag. Vergi. Von Campingplatz aus erforschen wir mit unseren Wohnmobilen die interessante Umgebung Tallinns – Lahemaa Nationalpark(Land der Buchten) und einen Jägala Juga Wasserfall. Hier werden wir in einem Jachthafen übernachten.

14 Tag. Narva. Es geht weiter bis an die Nord-östliche Grenze Estlands zur einen Campingplatz in Laagna,

15 Tag. Narva die drittgrößte Stadt Estlands und das Zentrum der russischen Minderheit in Estland. Narva bildet zusammen mit Ivangorod auf der russischen Seite eine Zwillingsstadt, hier werden wir die Stadt mit unserem Fahrräder erkundigen.

16 Tag. Heute fahren wir mit unseren Wohnmobilen weiter, nach Kuremäe, am Nachmittag werden wir die Kuremäe Kloster besichtigen, danach werden wir leckere Schaschlik spieße grillen. Übernachtung auf dem Stellplatz von Kloster.

17 Tag. Mit unseren Wohnmobilen geht es weiter zur Universitätsstadt Tartu. Nach einer Stadtbesichtigung (zu Fuß) fahren wir weiter zu unserem Nächsten Campingplatz. Am Abend Genießen wir ein Esstische Lagerfeuer.

18 Tag. Aglona unsere Reise führt fort an der russischen Grenze nach Aglona zu einem ruhigen am See gelegenen Campingplatz. Am Abend erwartet uns ein leckeres, einheimisches Essen.

19 Tag. Nach Besichtigung der Basilika, verlassen wir Aglona und fahren nach Vilnius, die Hauptstadt Litauens. Auf dem wegwerden wir der Mittel Punkt Europa eine Pause machen. Danach fahren wir zu einem Campingplatz der Nähe des Stadtzentrums liegt.

20 Tag. Mit dem Reisebus fahren wir nach Trakai, hier werden wir Besichtigen die malerisch gelegene Wasserburg Trakai. Am Nachmittag erkunden wir die Bischofsstadt Vilnius. Die Stadt gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO. Wir werden das Tor der Morgenröte und die anderen Sehenswürdigkeiten der durch viele verschiedene Baustile geprägten Stadt bewundern.

21 Tag. Reiseende.


 

Baltikum 21 Reisetage von 11.07.2020 bis 27.07.2020

Reisepreis für 2 Personen in eine Wohnmobil/Wohnwagen 2660,00 €


 

In unserem Reisepreis sind enthalten:

Reiseorganisation

kleine Reisegruppen max.10 Wohnmobile/20Personen

alle Stellplatzgebühren, einschließlich Strom, Vers.- und Entsorgung

5 x gemeinsame Essen

Stadtführungen, Eintrittspreise, Schiffsausflüge und Reisebus

auf Wunsch bringen wir Ihnen frische Brötchen, wo erhältlich

Deutsch-polnische Reisebegleitung während der ganzen Reise

wir übernachten nur auf bewachten Plätzen

Insolvenzversicherung


 

Wir sprechen auch Russisch!


 


 


 


 

In Reisepreis sind NICHT enthalten;

Mautgebühren, Sprit

fakultative Ausflüge

wenn Sie Fragen haben sprechen Sie uns bitte an, telefonisch, per E-Mail oder gerne auch persönlich.

ACHTUNG! Die Reise statt findet bei Minimum Fünf Fahrzeuge.

Auf unserer Reise kann es zu Abweichungen im Reiseverlauf kommen.


 


 

HEKA- Mobilreisen

 

 

 

 

Hier finden Sie uns

HEKA-Mobilreisen

Klusstraße 119

32257 Bünde

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter;

+ 49 172 173 22 88

+ 49 5223 652 48 07

oder 

info@heka-mobilreisen.de